Prämienmeilen Südamerika

Mit Prämienmeilen durch Südamerika fliegen

Ganz Amerika ist eine Region der Faszination. Insbesondere Lateinamerika überzeugt mit tollen Reisezielen. Hast du dir schon mal überlegt, mit deinen Prämienmeilen durch Südamerika zu fliegen? Dafür bietet sich die Star Alliance an. Doch warum ausgerechnet die Star Alliance?

Die Star Alliance ist die größte der drei Flugallianzen. Für europäische Vielflieger ist das ein absoluter Traum, denn allein die Deutsche Lufthansa bedient ein riesiges Streckennetz. United Airlines hat die großen Hubs in den USA und Air Canada in Kanada. Avianca bedient zusammen mit Copa Airlines das riesige Areal Lateinamerika. Es ist also möglich, mit der Star Alliance für wenig Geld in die USA und von dort in den Süden zu fliegen.

Copa Airlines Business Class
Mit Prämienmeilen in der Business Class durch Südamerika fliegen

Besonders schön sind die Meilenschnäppchen von Miles and More. Damit fliegst du für besonders wenige Lufthansa-Prämienmeilen in der Business-Class nach New York, Los Angeles oder nach San Francisco. Spannend sind die Optionen, in ganz Amerika Meilen einzulösen, denn die von uns favorisierten Vielfliegerprogramme der Star Alliance machen dies für besonders wenige Meilen möglich: Miles and Bonus von Aegean Airlines, Miles and More von der Lufthansa und Krisflyer von Singapore Airlines.

So sammelst du im Alltag Meilen

Miles and More ist ein spannendes Vielfliegerprogramm für Menschen aus Deutschland. Die Möglichkeiten, Meilen zu sammeln, sind wahrlich gigantisch. Mit Payback kannst du Prämienmeilen sammeln, ohne auch nur einen Millimeter über dem Erdboden zu sein. Ebenso kannst du deine Shell ClubSmart-Punkte dafür benutzen. Wenn du Coupons verwendest und die kostenlose American Express Paybackkarte für deine Alltagsausgaben verwendest, wirst du ebenfalls im Handumdrehen dein Meilenkonto füllen. Alternativ kannst du eine andere Amex Kreditkarte verwenden, um Membership Rewards zu sammeln. Diese MR-Punkte kannst du über einen Umweg mittels Payback in Prämienmeilen von Miles and More verwandeln. Selbstverständlich ist die Miles and More Mastercard eine hervorragende Möglichkeit, dein Meilenkonto zu füllen.

Südamerika Prämienmeilen Copa Airlines
Mit Copa Airlines durch Südamerika fliegen

Damit ist das Vielfliegerprogramm der Lufthansa eines der einfachsten Möglichkeiten, in Deutschland Meilen zu generieren. Wusstest du schon, dass du mit deinen Lastschriften für Miete und Strom ebenfalls Meilen sammeln kannst?

Mit Miles and More Prämienmeilen von der Karibik nach Südamerika

Wenn du dann ein wenig gesammelt hast, kannst du deine neue Währung dafür verwenden, Südamerika kennenzulernen. Für nur 17.500 Meilen kannst du von der Karibik bis nach Südamerika fliegen. So kannst du bspw. in Mexiko starten und in Patagonien, Argentinien landen. Alternativ kannst du auch quer durch Südamerika reisen. Allein Brasilien hat riesige Distanzen. Du kannst dich bereits in Bogota in den Flieger setzen und so von Kolumbien bis nach Rio de Janeiro fliegen. Erkunde den Zauber von Santiago de Chile und setz dich später an den Strand der Dominikanischen Republik. Die Zuzahlungen sind bei Weitem nicht so hoch, wie bei der Lufthansa in Europa. Besonders spannend ist der Abflug aus Brasilien. Denn die Regierung von Brasilien hat es verboten, Treibstoffzuschläge zu erheben, wenn der Flug in Brasilien startet.

Südamerika Kolumbien Cartagena
Mit Prämienmeilen nach Cartagena fliegen

Mit Miles and Bonus durch Südamerika

Miles and Bonus, das Vielfliegerprogramm von Aegean Airlines, punktet mit der einfachen Requalifizierung für den Star Alliance Gold-Status. Wenn du den Miles and Bonus Gold Status einmal erreicht hast, bekommst du auf deine Flüge mit Aegean Airlines und Olympus Air 20 % mehr Bonusmeilen gutgeschrieben. Wenn du diesen Status besonders einfach halten möchtest, dann musst du ohnehin mit Aegean Airlines fliegen. Na, mal schnell in die Sonne? Für die Requalifikation benötigst du entweder 24.000 Statusmeilen auf Flügen innerhalb der Star Alliance, oder 12.000 Statusmeilen und 4 Flugsegmente mit Aegean Airlines oder Olympus. Eine Umsteigeverbindung in der Business-Class von Frankfurt nach Kreta und zurück, sichert dir dann den Status. Cool ist, dass du für diese Flüge gleichzeitig 20 % mehr Prämienmeilen bekommst. Damit hast du mehr als 14.000 Prämienmeilen gesammelt. Doch warum ist das wichtig?

Für 12.500 Meilen kannst du schon durch Südamerika fliegen. Einmal von Cartagena nach Paraguay! Das Gleiche ist quer durch Nordamerika möglich. So kannst du für 12.500 Meilen von Kanada bis nach Florida fliegen. Es geht sogar noch mehr: Die Karibik zählt bei Miles and Bonus ebenfalls zu Nordamerika. So kannst du für wenige Meilen von Vancouver nach Aruba fliegen. Cool, oder?

Merke: Hol dir einmal den Miles and Bonus Gold-Status, fliege dann in der Business-Class von Frankfurt nach Rhodos, oder Athen und lass es dir danach auf deinem Flug durch Südamerika gut gehen.

Die günstigsten Hin- und Rückflugtickets von Frankfurt am Main nach Athen

Abflug amRückflug amStoppsFluggesellschaftTickets finden
23 Januar 20238 Februar 2023DirektflügeAegean AirlinesTickets ab 160

Besonders spannend ist, dass du mit dem Star Alliance Gold-Status auch auf Prämienflügen profitierst:

Nimm ein Gepäckstück mehr mit, als erlaubt und lass es dir in der Lounge gut gehen. Außerdem steigst du mit den Kunden der Business-Class in die Economy ein. Herrlich! Deine Meilen kannst du natürlich auch auf Flüge mit Copa Airlines einlösen. Es ist eine ausgezeichnete Fluggesellschaft.

So sammelst du Prämienmeilen bei Miles and Bonus

Die Meilen kannst du auf Flügen mit der Star Alliance sammeln. Andererseits kannst du deine Marriott Bonvoy Punkte dafür verwenden, diese in Prämienmeilen bei Aegean Airlines einzulösen.

Das ist eine ganz besonders interessante Option, denn so kommst du in den Genuss, mit einer Kreditkarte Prämienmeilen bei Aegean Airlines zu verdienen. Membership Rewards, das Universaltalent unter den Meilensammlern, ermöglicht dir, mit jedem Karteneinsatz MR-Punkte zu sammeln. Diese kannst du später zu Marriott Bonvoy transferieren, um sie so in Prämienmeilen von Aegean Airlines umzuwandeln.

Prämienmeilen Südamerika Paraguay
Mit Prämienmeilen nach Paraguay fliegen

Mit Krisflyer Prämienmeilen durch Südamerika fliegen

Eine fast identische Situation stellt sich bei Krisflyer, dem Vielfliegerprogramm von Singapore Airlines, dar. Diese Meilen sammelst du sowohl in der Luft als auch auf dem Boden. Im Gegensatz zu Miles and Bonus ist Singapore Airlines ein direkter Partner von American Express. Deine Membership Rewards kannst du also direkt zu Krisflyer transferieren.

Amex Gold Card (P)

Für deine Prämienflüge durch Südamerika benötigst du nur 12.500 Prämienmeilen. Bedenkst du die riesigen Distanzen, welche du auf deiner Reise durch den Kontinent zurücklegen kannst, solltest du also eine möglichst lange Strecke wählen, um den bestmöglichen Nutzen zu ziehen. Einmal von Patagonien nach Cartagena. Na, ist das was?

%d Bloggern gefällt das: